Veröffentlicht in Indonesien

Lombok „Kreuz und Quer“

Der Weg ist das Ziel.

„Lombok „Kreuz und Quer““ weiterlesen

Veröffentlicht in Indonesien

Bali – Zwischen Reisfeldern und göttlichem Tourismus

Bali – Die Insel der Götter – kennt jeder. Grüne Reisterrassen, Tempel, Wasserfälle, Yoga, Relaxen, Massagen soweit das Auge reicht. Also einfach ein Paradies zum Seele baumeln lassen.

„Bali – Zwischen Reisfeldern und göttlichem Tourismus“ weiterlesen

Veröffentlicht in Indonesien

Der frühe Vogel am Vulkan

Nach lauten Städten, Höhlen, Tempeln und Wasserfällen jauchzten unsere sportlich gestählten Körper nach etwas mehr Bewegung. Na ein Glück, dass Java so einiges an aktiven Vulkanen anzubieten hat.

„Der frühe Vogel am Vulkan“ weiterlesen

Veröffentlicht in Indonesien

Auf nach Yogyakarta

Nach einem abenteuerlichen Start auf den Thousand Islands und in der riesigen allesverschlingenden Stadt Jakarta haben wir uns mit dem Zug auf nach Zentraljava begeben. Ziel: Yogyakarta.

6 Nächte sind wir in Yogyakarta geblieben und haben es ganz entspannt angehen lassen. Selbstverständlich haben wir uns die beiden wichtigsten Tempel, Borobodur und Prambanan (unser Favorit von beiden), angeschaut und uns todesmutig auf einen Scooter geschwungen und die Gegend auf zwei Rädern erkundet. Am Ende wurden wir von 20 Indonesiern aus einer 60 Meter tiefen Höhle gezogen.

Gerade sitzen wir wieder im Zug, diesmal in der Business Class, weiter Richtung Osten. „Auf nach Yogyakarta“ weiterlesen

Veröffentlicht in Indonesien

Thousand Islands

Wie bereits erwähnt, ist Jakarta laut, hektisch und einfach zu viel von allem. Daher dachten wir, es wäre gar keine so schlechte Idee der stickigen Luft zu entfliehen und einen Abstecher zu den Thousand Islands zu machen. Unser netter Fahrer, der uns bereits vom Flughafen abgeholt hat, hätte da einen Kumpel mit einem Bettchen und einem Boot. Aus einigen Blogberichten hatten wir ebenfalls schon von den Thousand Islands gelesen und dachten uns: „Klar, was soll schon passieren. Wenn´s blöd ist fahren wir halt wieder zurück.“ „Thousand Islands“ weiterlesen